msg industry advisors

Project Management
Factory

Wir sorgen für Planungssicherheit und einen effizienten Ressourceneinsatz in anspruchsvollen Projektmanagement-Situationen.

Ein effizientes Projektmanagement ist sowohl in Phasen starker Auslastung als auch bei Veränderungsprozessen erfolgskritisch. Es schafft die Voraussetzungen für Transparenz, Termin- und Budgettreue, vorausschauenden und effektiven Umgang mit Risiken sowie eine optimale Allokation knapper Ressourcen.

Mit einer klaren Aufteilung ihrer PM-Aktivitäten fokussieren sich Organisationen auf ihre wesentlichen Aufgabenstränge, priorisieren Handlungsfelder und können dort für externe Verstärkung sorgen, wo dies den optimalen Mehrwert erbringt. Für die Unterstützung Ihres Projektmanagements bieten die msg industry advisors die folgenden Leistungsmodelle an:

Project Manager Service (PM Service)
  • Klassisches PM-Consulting, hauptsächlich vor Ort
  • Erfahrene Projektleiter stehen für Routine- und Sonderaufgaben zur Verfügung
  • Die Leistung wird nach Aufwand berechnet
  • Tagessätze je nach Qualifikationsniveau, basierend auf branchenüblichen Sätzen
Project Management Factory (PM Factory)

Beide Modelle sind bedarfsorientiert miteinander kombinierbar. Das PM-Team kann ein Kundenteam, ein Team der msg industry advisors oder ein gemischtes Team sein.

Mit dieser Vorgehensweise erzielen Unternehmen mehrere positive Effekte: sie verbessern die Flexibilität, Verfügbarkeit und Krisenfestigkeit ihres Projektmanagements, gewährleisten somit eine konstante Projektqualität und reduzieren zugleich Kosten und Vor-Ort-Zeiten.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Roettgermann

Andreas Röttgermann

 +49 89 96101-1300
 andreas.roettgermann@msg-advisors.com

Kombination PM Service und PM Factory

PM Factory der msg industry advisors: Hohe Qualität bei geringeren Kosten

Unsere PM Factory umfasst sowohl standardisierte Leistungspakete – etwa für administrative Tätigkeiten oder Validierungen – als auch Dienstleistungen wie Change Management oder die Einführung von Governance-Prozessen, wenn unternehmensspezifische Rahmenbedingungen und Zielsetzungen berücksichtigen werden müssen.

Diese Unterteilung befähigt dazu, das Projektmanagement prozess- und systemnah zu meistern. Sie steigert zudem die Flexibilität bei der Konzeption und Umsetzung von PM-Projekten bzw. Programmen, vor allem aufgrund der folgenden Aspekte:

  • Kurzfristige Entlastung der eigenen Projektleiter in Sondersituationen, ohne den Headcount zu erhöhen
  • Erweiterung der Projektmanagement-Kapazitäten für kleine, aber häufig notwendige Projekte wie z.B. in IT-Abteilungen
  • Verbesserung der Planungs- und Handlungssicherheit, da Suche sowie Ein- und Ausphasen neuer Externer entfallen und hochqualifizierte Experten das Team weiterentwickeln
  • Kostenreduktion des externen Projektmanagements durch attraktive Tagessätze
  • Fokussierung der eigenen Mitarbeiter auf deren Kernkompetenzen
  • Konformität mit Arbeitnehmerüberlassung

Unsere Leistungen: Neues Exzellenz-Niveau für das Projektmanagement

Die PM Factory und PM Service-Module bieten adäquate Lösungen für Herausforderungen, mit denen Unternehmen heute im Projektmanagement konfrontiert sind. Dabei berücksichtigen wir den Reifegrad der Organisation bzw. die Kompetenzen in diesem Themenfeld im Unternehmen. Drei typische Szenarien, in denen wir für eine schnelle und wirksame Weiterentwicklung sorgen:

Szenario 1: Project Management Office (PMO) ist nicht vorhanden

Trotz eines hohen Projektvolumens existieren kein PMO und keine einheitliche PM-​Methodik. In der Organisation werden unterschiedliche Standards angewendet, die PM-​Expertise der Mitarbeiter ist in Summe jedoch gering.

Unsere Leistung: PM Service und Aufsetzen der PM Factory nach Aufwand

  • Einsatz von PM-​Ressourcen der msg industry advisors vor Ort
  • Aufsetzen der Methodik / Harmonisierung der Standards (z.B. Templates, Tools, …)
  • PM Schulungen / Workshops
Szenario 2: PMO ist nicht optimal angepasst
Szenario 3: PMO funktioniert, Verstärkung wird situativ benötigt

Unsere Referenzen: PM-Entwicklung in der Pharma- & Chemieindustrie

Pharmaunternehmen, Japan u. Europa (seit 2019)

Project Scope:

  • PM Office Support (Zwei FTE zur Unterstützung aller IT-​Projekte)
  • Project Manager Service: Koordination kleiner und mittelgroßer Projekte aus dem IT-​Portfolio
  • Project Governance Service: Definition des Bedarfs und des IT-​Portfolio-Managementprozesses

Kundennutzen:

  • Umsetzung kleinerer und mittelgroßer Anforderungen durch die IT beschleunigt
  • Internes Projektcontrolling standardisiert, Transparenz und Prozesse der Entscheidungsfindung verbessert
Chemieunternehmen, Europa (seit 2020)
Pharmaunternehmen, weltweit (seit 2020)

Stay up-to-date

Trend-Radar: Stay up-to-date

Unser Newsletter hält Sie über aktuelle Themen und wichtige Trendentwicklungen
von Compliance Excellence bis Future Tech auf dem Laufenden.